RESERVIEREN

Buchen Sie Ihr erstes Training

HOME

PHILOSOPHIE

PROGRAMM

INTERNAT

SCHULE

TRAINING

KONTAKT

COPYRIGHT FLTA.DE C2015

Das FLTA - Schulprogramm

verbindet in weltweit einzigartiger Weise und kompromisslos die Anforderungen

einer professionellen Tennisausbildung sowie einer bestmöglichen schulichen Ausbildung,

die dem Schüler für sein ganzes Leben alle Optionen offen hält!

Für die Schüler der JUNIOR ACADEMY bieten wir alle relevanten Schultypen:

 

- Realschule

 

- Gymnasium   kein Nachmittagsunterricht

 

Beide Schulen sind örtliche Schulen, die von den FLTA-Schülern ab dem 5. Schuljahr besucht werden.

 

Das FLTA-Schulbetreuungs Programm berücksichtigt die speziellen Anforderungen unserer Schüler.  Jeder Schüler erhält einen individuellen Lernplan (Stundenplan) für Schularbeiten nachmittags erhält. Dieser Lernplan ergibt sich aufgrund der Eingangsanalyse eines jeden Schülers: Schulart (z.B. Gymnasium), Klassenstufe, persönliche Eigenschaften, Stärken, Schwächen. Im täglichen Nachmittagsunterricht wird mit den FLTA-Lehrern gezielt an Schwachstellen (z.B. Mathe) gearbeitet und werden alle Hausaufgaben und Klassenarbeitsvorbereitungen erledigt. Gearbeitet wird in Kleingruppen (ein Lehrer/2-5 Schüler), bei besonderer Anforderung in Form von Einzelunterricht. Ein permanent geführter Lern-und Leistungsspiegel sorgt für stetige Transparenz.

Durch dieses weltweit einzigartige, direkt und nahtlos ins tägliche Training integrierte Schulbetreuungsprogramm erreicht die FLTA bei ihren Schülern innerhalb relativ Kurzer Zeit nach der Aufnahme deutliche Steigerungen der schulischen Leistungen. Diese “Hand in Hand”-Team-Arbeit von FLTA-Lehrern und Trainern bewirkt bei den Schülern eine zunehmende Motivation auch für die schulischen Belange!

Deshalb gilt an der FLTA : Leistungstennis und schulische Ausbildung sind keine divergierenden Gegensätze, sondern vielmehr sich gegenseitig tragende und fördernde Komponenten einer erfolgreichen Gesamtausbildung!

Ausländische Schüler erhalten einen täglichen Deutsch-Sprachkurs, der sie bereits nach wenigen Wochen auch sprachlich akklimatisieren lässt und i.d.R. nach 3-6 Monaten den erfolgreichen Besuch der deutsche Schule erlaubt!

Älterer Schüler (ab ca. 16 Jahren ), die in der PRO ACADEMY (Ganztagestraining, ca. 6-8 Stunden täglich) trainieren, haben zusätzlich die Option an der FLTA durch eine 2-4 jährige Ausbildung das staatliche Abitur zu ereichen. Die FLTA bietet hier eine ganz besondere Chance! Dieser Abitur-Kurs ist straff organisiert und trägt den schwierigen Anforderungen des professionellen Trainings sowie des dichten, ganzjährigen Turnierprogramms in besonderer Weise Rechnung.
Auf diese Weise steht unseren Schülern, die mit größtem Engagement eine mögliche
Profi-Laufbahn anstreben, gleichzeitig auch der Weg in einen beliebigen akademischen Beruf jederzeit offen! 

 

SCHULE

akademischen Beruf jederzeit offen